19/06 Darmstadt

Nacht der Kirchen Darmstadt

Nacht der Kirchen Darmstadt

Was haben Gardinen mit Calvin zu tun? Ilona Fritz, Präsidentin der lutherischen Kirche der Niederlande, erklärte es bei der Darmstädter „Nacht der Kirchen“: Damit jedermann sehen kann, ob es würdig und gesittet zugeht, war es lange Zeit Usus in niederländischen Familien, die Fenster nicht mit Gardinen zu verhängen Jeder solle Einblick haben in den tadellosen Lebenswandel der anderen… Ein Rückgriff auf die Überwachungsfantasien Johannes Calvins, der Presbyter dafür einsetzte, Gemeindeglieder zu beobachten und gegebenenfalls zu denunzieren. Mensch, Johannes!!!!

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: