15/07 Schwäbisch Gmünd

Wow – eine Stadt, die noch fast so aussieht wie zu Calvins Zeiten: Alte Kirchen, buckliges Straßenpflaster, mittelalterliche Stadttürme, in deren Kellern früher Gefangene litten. Auch Hexen. 50 Frauen wurden in Schwäbisch Gmünd als Hexen hingerichtet. Ein dunkles Kapitel – auch in der Vita des Johannes Calvin. Allzu forsch hat der gottesfürchtige Reformator die staatlichen Behörden dazu aufgefordert, konsequent Zauberer und Hexen zu verfolgen und führte dafür sogar biblische Gebote an. Vielleicht sollte ich diese Episode in meine Vorträge aufnehmen? Dann würde mir vielleicht der Vorwurf nicht wieder gemacht werden, ich würde Calvin zu milde darstellen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: