02/09 Rheda-Wiedenbrück

Der Wischnath-Calvin

Der Wischnath-Calvin

Calvin? Mose!

Calvin? Mose!

Ein geschnitzter Calvin? Theologieprofessor Rolf Wischnath jedenfalls setzt dieser geschnitzten Statue sogar ein typisches Calvin-Barrett auf. Eigentlich soll die Figur Mose darstellen. Aber dann fiel seine große Ähnlichkeit zu Calvin auf. Und jetzt blickt er gütig-gestreng ins Gütersloher Büro des Calvin-Liebhabers Wischnath. Der ehemalige Cottbuser Generalsuperintendent gehört zu den leidenschaftlichsten Verfechtern Calvins und reformierter Theologie hierzulande. Aus diesem Grund sorgte er dafür, dass die Pfarrkonferenz des Kirchenkreises Gütersloh etwas über den Reformator erfuhr.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: