03/09 Moers

Rund um die Stadtkirche werden Kirmesbuden aufgestellt – aber Gottseidank beginnt das Volksfest erst am Tag nach Calvin. Der niederrheinische Humor ist in dieser Stadt  ganz besonders spürbar: Hier lebte der evangelische (!) Satiriker Hanns Dieter Hüsch. Dessen Beitrag zum Calvin-Jahr wäre sicherlich bissig-grandios geworden. Vielleicht sitzen die beiden jetzt auf Wolke sieben, unterhalten und amüsieren sich über manche komischen Auswüchse des Calvin-Jahres.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: