28/04 München

„Wir wollen dankbar sein!“ Mein Leitspruch. Bleibt er auch. Trotzdem sei die Frage erlaubt: Warum kommen zwei Wochen vor dem Ökumenischen Kirchentag nur acht Menschen zu einem groß angekündigten Vortrag zum Thema Ökumene? Seltsam…. Bevor ich zu spekulieren beginne: Es war ein schöner Abend im kleinen Rahmen.  Mein katholischer Compagnon Georg Schwikart und ich haben uns gestritten und wieder versöhnt – und hinterher gabs ein Eis im Schwabinger Café in lauer Sommernacht. Da zählt nicht mehr katholisch oder evangelisch. Nur noch Eierlikör oder Amarena.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: