03/05 Nachrodt-Obstfelde

„Luther wär was für die Boulevardzeitungen, Melanchthon für den FOCUS!“ Eine Lehrerin brachte den Unterschied zwischen Luther und Melanchthon auf den Punkt. Auch über anderes hätte sich Melanchthon an diesem Abend gefreut. Zum Beispiel darüber, dass die evangelische und römisch-katholische Kirchengemeinden gemeinsam einen Abend über ihn veranstaltet hatten. Und darüber, dass der Pfarrer und der Priester in trauter Eintracht nebeneinander saßen und lauschten…

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: